BLOG

Hier gibt's News von unseren Bienen!

Jeden Monat bekommen wir spannende Updates unseres Bienenvolkes, den "workbees"!

 

Bieneninfo April

Passend zum ersten richtigen Frühlingswetter bei 20 Grad und Sonne, haben wir heute das April Update unserer Bienen bekommen. Seit fast einem halben Jahr übernehmen wir nun schon die Patenschaft für das Bienenvolk, den "workbees" und werden regelmäßig von der "Spreewaldimkerin" mit spannenden Informationen versorgt. Das wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten! Viel Spaß beim Lesen.

 

Neues aus dem schönen Spreewald

Die workbees scheinen gut durch den Winter gekommen zu sein und bei sonnigem Wetter herrscht bereits reger Flugbetrieb. Kathrin Klee, die mit ihren Bienen im Spreewald lebt, konnte beobachten, wie von den Bienen bereits Pollen von verschiedenen Weiden zusammengetragen wurde. Unser Bienenvolk wird nun wieder kontinuierlich wachsen, in dem die Königin begonnen hat zu „stiften“ (Imkerlatein). Eine junge Königin wird gegen Ende Mai bis zu 2000 Eier täglich legen. Spannend, oder?

In jede Zelle, die von den Bienen aus Wachs gebaut wurde, wird von der Königin ein Ei gelegt. Diese Eier sehen 1-2 Tage aus wie kleine weiße Stifte, die zunächst aufrecht in der Zelle stehen und sich dann auf den Zellboden legen. Die Stifte sind sehr klein und manchmal muss ich mir die Brille aufsetzen, um sie sehen zu können. Sie liegen in einem Futtersaft und werden in ihrer weiteren Entwicklung von den Ammenbienen solange gut versorgt, bis sie die Zelle mit einem Zelldeckel aus Wachs verschließen. Die Larve benötigt nun im Puppenstadium noch 9 Tage bis zum Schlupf. Sie knuspert von innen den Zelldeckel ab, schlüpft heraus, putzt sich und beginnt ihr Leben im Bienenstock die nächsten 10 Tage als Ammenbiene, danach übernimmt sie andere Aufgaben im Bienenstock.

Vor unseren Bienen liegen arbeitsreiche Wochen und Monate und wir freuen uns, sie dabei zu beobachten! Vielleicht ist bald sogar ein persönliches Kennenlernen im Spreewald möglich, wer weiß. 

Wenn du oder dein Unternehmen mehr über Bienen und Honig erfahren möchhte, dann schaut mal auf der Seite der Spreewaldimkerin vorbei. Wir können eine Patenschaft auf jeden Fall empfehlen!

#supportbees #beehappy

Zurück